Premium-Inhalte Spielvorstellung

Wenn Spiele(r) lieber schimpfen als kämpfen – Von Monkey Island zum Geheimtipp Sacred Fire

Hallo und herzlichst willkommen auf ArchaeoGames! Dieser Beitrag, den du dir gerade ansehen willst, ist leider nur für Patreon-UnterstützerInnen verfügbar.

Aber die gute Nachricht: Schon mit einem Beitrag von nur 5$ erhältst du Zugriff auf diesen und alle anderen Patreon-exklusiven Artikel und Podcasts, die sich allesamt rund um Archäologie, Geschichte und Videospiele drehen – wenn das mal nicht ein herausragendes Angebot ist! (Ist es, wirklich!) Stöber doch einfach mal auf der Patreon-Page von ArchaeoGames herum!

This content is available to Patrons pledging $5 or more on Patreon

2 Kommentare zu “Wenn Spiele(r) lieber schimpfen als kämpfen – Von Monkey Island zum Geheimtipp Sacred Fire

  1. Pingback: Lesenswert: verbale Kämpfe, kalte Kriege, Peter Moore / Hörenswert: Pizza-Connection, Probleme der Spielkritik | SPIELKRITIK.com

  2. Höre das erste mal von Sacred Fire! Klingt in meinen Ohren erstmal fantastisch. Freu mich auf neue Infos!

Kommentare sind geschlossen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen