Von der menschlichen Tragödie zum Videospiel: Wie uns ein polnisches Entwicklerteam mit KURSK zum Zeitzeugen einer Katastrophe machen will

Hallo und herzlichst willkommen auf ArchaeoGames! Dieser Beitrag, den du dir gerade ansehen willst, ist leider nur für Patreon-UnterstützerInnen verfügbar.

Aber die gute Nachricht: Schon mit einem Beitrag von nur 5$ erhältst du Zugriff auf diesen und alle anderen Patreon-exklusiven Artikel und Podcasts, die sich allesamt rund um Archäologie, Geschichte und Videospiele drehen – wenn das mal nicht ein herausragendes Angebot ist! (Ist es, wirklich!) Stöber doch einfach mal auf der Patreon-Page von ArchaeoGames herum!

To unlock this content, pledge $5 or more on Patreon